mme science App
mme science

App & Gerät

Zusammenspiel zweier Technologien, kleines kompaktes Gerät sendet Signale über Bluetooth an Tablet. Die Signale  lassen sich dort auswerten und dokumentieren.
 

 

Schritt für Schritt lernen.

Wir wollen es dem Nutzer so einfach wie möglich machen, sich in der Anwendung zurecht zu finden.

MME Science

Zweikanaliges All-Round Gerät
zum Messen und Stimulieren an denselben Elektroden

am menschlichen Körper.

 
mme Science Gerät

Messen:

Elektromyogramm (sEMG)
Elektrokardiogramm (sEKG)
 
Elektrookulogramm (sEOG)
​Beschleunigungssensor mit drei Achsen
s = simplified, ohne Referenzelektrode

Stimulation:

Niederfrequenzstimulation (NF)
Mittelfrequenzstimulation  (MF)
Schwellenstimulation
Arbiträre Stimulationsform
 

Technische Daten

 

 

 

1) allgemeine Technische Daten:

    - Stimulation: 2 Kanäle

    - Biosignalmessung: 2 x 1 Kanal

    - Beschleunigungsmessung: 3 Achsen

    - Spannungsversorgung: Interner Li-Ionen Akku 3.8V; 1700 mAh

    - Abmessung: 140 x 85 x 20 mm

    - Gewicht: 180 g

    - Leistung Betrieb: max. 4,5W

    - Laufzeit: 2-3 Std.

    - IP-Klasse: IP22

2) Technische Daten Stimulation (MF)

    

   - Maximale Ausgangsspannung: 75 V (± 8 Vss) an 500 Ω

   - Maximaler Ausgangsstrom: 75 mA

   - Schrittweiten bei Last 500 Ohm: Auswählbar 0,125 mA,  0,25 mA, 0,5 mA, 1 mA

   - Dauer: 1 - 30 Minuten

   - MF-Frequenz: 2 - 10 kHz, Schrittweite: 100 Hz

   - Pulsbreiten: 125 - 25µs

   - Niederfrequenz: 1 - 120 Hz, Schrittweite: 1 Hz

   - Modulation: 0 - 100%

   - Anstiegsslope: 1 mA/s bis 10 mA/s

   - Arbeitszeit: 1 - 20s

   - Abstiegsslope: 1 mA/s bis 10 mA/s 

   - Pausezeit: 0 - 10s

   

3) Technische Daten Stimulation (NF)

   - Maximale Ausgangsspannung: 75 V (± 8 Vss) an 1000 Ω

   - Maximaler Ausgangsstrom: 75 mA

   - Schrittweiten bei Last 500 Ohm: Auswählbar 0,125 mA, 0,25 mA, 0,5mA, 1 mA

   - Dauer: 1 - 30 Minuten

   - Niederfrequenz: 1 - 120 Hz, Schrittweite: 1 Hz

   - Pulsbreiten 100µs- 1500µs, Schrittweite: 100µs

   - Modulation: 0 - 100%

   - Anstiegsslope: 1 mA/s bis 10 mA/s

   - Arbeitszeit: 1 - 20s

   - Abstiegsslope: 1mA/s bis 10mA/s 

   - Pausezeit: 0 - 10s

   - Impulsformen: Biphasisches Rechteck, Monophasisches Rechteck

 

  4) Technische Daten Biosignalmessung:

    - Biosignalmessung: 2 x 1 Kanal (parallel)

    - Abtastrate bis zu 4 kSPS

    - Maximale Eingangssignalspannung 20 mV

    - Auflösung 5 µV

    - Gain Faktor (PGA) Auswählbar: 1, 2, 4, 8, 16

    - Auflösung AD-Wandler: 24bit

    - Down Sampling Auswählbar: 125 Hz, 250 Hz; 500 Hz; 1000 Hz

    - Programmierbare Nachverstärkung: 1, 2, 3, 4, 6, 8, 12   

    - Grenzfrequenz abhängig von Down-Sampling: 62,5 Hz, 125 Hz, 250 Hz, 500 Hz

    Verifizierte bioelektrische Messsignale:

    - simplified EMG, EKG und EOG: Gemessen an zwei Elektroden ohne Referenzelektrode

 5) Technische Daten Beschleunigungssensormessung:

    

    - Beschleunigungsmessung: X, Y, Z-Achse

    - Auflösung: ± 0,0002 g / bit, 16 bit

    - Messbereich: ± 4 g

    -Abtastrate bis zu 400 SPS

 6) Flexible Signalverarbeitung (Basic Version)

    - Offset Kompensation auf Knopfdruck

    - Standard-Filter variabler Grenzfrequenzen: Hochpass, Tiefpass, Bandpass, Notch

    - Spezifische Bestimmung von EKG-Signale: Beat Per Minute (BPM), Herzratenvariabilität (HRV)

    - Spezifische Bestimmung von EMG-Signale: Effektivwert (RMS), Leistungsdichtespektrum (LDS)

    - Spezifische Bestimmung von EOG-Signale: Genaue DC-Spannung in µV und Richtungserkennung

    - Anti Aliasing Filter wählbar Downsampling-Frequenz 

    Zukünftig: (Advanced Version):

    - Spezifische Bestimmung von EEG-Signale: 5 Wellenanteile: delta, theta, alpha, beta und gamma als Balkendiagramm

    - Somato evoziertes Potenzial (SEP): Mit zwei Science-Geräten und einem HUB

    - Bewegungssignale durch hochauflösende Gyrosensor, z.B. zur Detektion von Schlafposition und Schnarchgeräuschen

    - Getriggerte Stimulation: Messen des EMG, Beginn der Stimulation beim Überschreiten eines voreingestellten Wertes

    - Auf Wunsch: Erweiterung um Druck- und Temperatursensor am Gehäuse

 

Mehr Kanäle nötig?
Mit einem Hub können weitere vier Geräte
verbunden werden!